Vegan Kottu Roti

CHF 15.00 statt CHF 17.50

Vegan Kottu Roti

Neu

vegan · laktosefrei

Audiovisuelle Kulinarik mit Migrationshintergrund. Kurz Kottu Roti, was soviel bedeutet wie rhythmisch zerhacktes Fladenbrot. Das Streetfood Sri Lankas mit dem unverkennbaren Sound!


Zutaten: Roti (35%) [Weizenmehl, Wasser, Sonnenblumenöl, Kochsalz jodiert, Zucker], Tomaten-Curry [Bio Tomaten gehackt (43%), Wasser, Zwiebeln, Tomaten, Tamarindensaft, Palmzucker, Tomatenmark, Sonnenblumenöl, Kochsalz jodiert, Gewürze, Knoblauch, Tapiokaperlen, Ingwer, Gewürze [enthält Senfsamen], Curryblätter, Pandanblätter], Zwiebeln, Karotten, Weisskabis, Lauch, Sonnenblumenöl und Kochsalz jodiert.

Allergene: Senfsamen, Gluten

Schärfe: Mittelscharf

Menge: 400g

Zubereitung: 5 Minuten in einer Bratpfanne anbraten

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Haltbarkeit: Innerhalb von 5 Tagen geniessen

Einmal geöffnet: Innerhalb von 1-2 Tagen geniessen

Aufbewahren: Gekühlt lagern bei max. +5 °C

Tiefkühlen möglich: Ja

Produziert in: Zürich

Verfügbarkeit: Das ganze Jahr


Nährwertangaben


100 g400g
Energie567 kJ / 139 kcal2268 kJ / 556 kcal
Fett10.4 g41.6 g
Kohlenhydrate8.2 g32.8 g
 - davon Zucker6.9 g27.6 g
Eiweiss1.7 g6.8 g
Salt1.5 g6.0 g

BestellschlussLaden...


Wie mache ich ein Kottu Roti wie ein Profi?


Vegan Kottu Roti

  1. Bratpfanne auf der höchsten Stufe erhitzen. (ohne Öl)
  2. Kottu Roti aus dem Currybag nehmen und in der Pfanne verteilen
  3. Etwa 5 Minuten lang anrösten und ständig vermischen

Egg Kottu Roti

  1. Bratpfanne auf der höchsten Stufe erhitzen. (ohne Öl)
  2. Kottu Roti aus dem Currybag nehmen und in der Pfanne verteilen
  3. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen
  4. Ein Loch in der Mitte machen und ein Ei darin verrühren
  5. Etwa 1 Minute lang anrösten und ständig vermischen
  6. Etwa 3-4 Esslöffel Auberginen-Curry reinmischen
  7. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen

Chicken Kottu Roti (traditionell)

  1. Bratpfanne auf der höchsten Stufe erhitzen. (ohne Öl)
  2. Kottu Roti aus dem Currybag nehmen und in der Pfanne verteilen
  3. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen
  4. Ein Loch in der Mitte machen und ein Ei darin verrühren
  5. Etwa 1 Minute lang anrösten und ständig vermischen
  6. Etwa 3-4 Esslöffel Chicken-Curry reinmischen
  7. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen

Lamm Kottu Roti

  1. Bratpfanne auf der höchsten Stufe erhitzen. (ohne Öl)
  2. Kottu Roti aus dem Currybag nehmen und in der Pfanne verteilen
  3. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen
  4. Ein Loch in der Mitte machen und ein Ei darin verrühren
  5. Etwa 1 Minute lang anrösten und ständig vermischen
  6. Etwa 3-4 Esslöffel Lamm-Curry reinmischen
  7. Etwa 2 Minuten lang anrösten und ständig vermischen